ACAP – All Cops Are Pfeifenköpfe

29. August 2015, Rosenheim: Neonazis um die Partei „Die Rechte“ werden durch antifaschistische Blockaden daran gehindert, zu demonstrieren. Im Zuge der Gegenaktionen werden lokale Aktivist_innen festgenommen. Tatvorwurf: Eierwerfen aka. „versuchte schwere Körperverletzung“ und Beleidigung aka. „Du Pfeifenkopf“. Während die versuchte schwere Körperverletzung fallen gelassen wurde, kostet die Beleidigung nach aktuellem Stand 1500 Euro.

Ein erneuter Versuch der bayrischen Behörden legitimes antifaschistisches Engagement zu illegalisieren.

Deswegen: Zeigt euch solidarisch! Kommt alle am 05. Dezember, bringt Leute mit und lasst Geld da, damit die betroffene Person nicht auf den Kosten sitzen bleibt!

 

Und nicht vergessen: 09:00 Uhr morgens – Fundis ärgern! Und 16:00 Uhr auch!
https://infoladensalzburg.wordpress.com/2015/11/12/aufruf-zur-pro-choice-kundgebung-am-5-12-2015/