29. September 2015
18:30

Er findet wieder regelmässig statt, der Diskoabend im Sub!

Was ist nun dieser ominöse Diskoabend? Wir lesen gemeinsam nicht nur die beliebtesten Text der 70er und 80er Jahre, sondern auch aktuelle politische Thesen, Analysen oder auch ganz einfach Zeitungsartikel. Wir diskutieren gemeinsam und solidarisch und versuchen so die Welt ein Stück weit besser zu verstehen und so veränderbar zu machen. Kurz: Im Vordergrund steht diesmal weniger Party und Musik, sondern Grübeln und Diskutieren.

Wer selbst Texte mitnehmen will kann das gerne tun. Notwendig wird es nicht sein, Kopien sind vorhanden. Vorkenntnisse sind keine vonnöten!

Vorgeschlagene Themen:
* Wir diskutieren einen Text der Basisgruppe Gesellschaftskritik zum Thema Sozialstaat: „Den Sozialstaat verteidigen? Nein – Armut abschaffen!“ https://geskrit.wordpress.com/texte/den-sozialstaat-verteidigen-nein-armut-abschaffen/
* Wir diskutieren einen Textentwurf der Basisgruppe Gesellschaftskritik zum Thema „Tiere essen?“ im Kontext von Konsumkritik
* Wir lesen weiter am Kapitel „Einfach Klasse? Warum’s die Arbeiterklasse noch gibt, auch wenn niemand über sie reden will“ aus dem Buch „Die Misere hat System: Kapitalismus“ https://gegen-kapital-und-nation.org/die-misere-hat-system-kapitalismus (Das Buch gibt es gratis als epub/pdf/…)